Kneipentour 1

Gestern feierte die DLRG-Ortsgruppe Attendorn ihr 60. Jubiläum. Dazu an dieser Stelle noch mal herzlichen Glückwunsch und herzlichen Dank für 60 Einsatz für in Not geratene Menschen und die bestens organisierte Feier gestern! Gefeiert wurde in den neuen Räumlichkeiten an der Lübecker Straße. Geraten auf dem Biggesee Menschen in Not, so wird ihnen von der DLRG geholfen. Eigentlich ist dies eine kommunale Aufgabe. Da die DLRG diese kommunale Aufgabe übernommen hat, war es für die SPD-Fraktion keine Frage, zuzustimmen, dass die Mietkosten für die neuen Räumlichkeiten von der Stadt übernommen werden.

Ich wünsche der DLRG, dass sie mit den neuen Räumlichkeiten bestens gerüstet ist, um noch viele Jahre ihren Dienst am Mitmenschen auszuüben. Es ist gut, dass es in Attendorn Hunderte von Menschen gibt, die sich ehrenamtlich in Feuerwehr, DLRG oder DRK für die Lebensrettung einsetzen. Ich werde ein Bürgermeister sein, der dieses Engagement wertschätzt und nach Kräften fördert.

Im Anschluss an die Jubiläumsfeier ging es in die Stadt. Mit einigen Mitstreitern aus der SPD und einigen Freunden wurde „die Wirtschaft angekurbelt“. Die Kneipentour durch Attendorn hat (von Kneipe zu Kneipe mehr) Spaß gemacht. Ich bin mit vielen Menschen ins Gespräch gekommen. Die Spannung vor der Wahl, aber auch Zustimmung zu meiner Kandidatur und meinem Programm war überall spürbar. Danke auch dafür!

Kneipentour 3

Anderen empfehlen: