Zu einem Überfall im Rathaus kam es in den späten Morgenstunden: Dutzende jecke Mädcher fielen über mich her, um mir die Krawatte abzuschneiden, mir Herzchen ins Gesicht zu malen und mich mit Karnevalsmusik zu bedröhnen. Da gab es keine Unklarheiten mehr:

Um 11.11 Uhr haben die tollen Tage begonnen! Ganz Attendorn ist im Ausnahmezustand. Ich wünsche allen Jecken in Attendorn und seinen Dörfern viele schöne Stunden, eine tolle Karnevalszeit, ganz viel Spaß und natürlich einen tollen Abschluss mit dem Veilchendienstagszug, dem größten Karnevalszug in Südwestfalen! Auf unsere Tollitäten, auf unser Klein-Kölle und uns alle ein dreifach donnerndes Kattfiller!

Anderen empfehlen: