…dritten Mal sind wir Eltern geworden. Wir freuen uns sehr über die Geburt unseres Sohnes Niklas David, der letztes Wochenende zur Welt gekommen ist. Wie zu sehen ist, hatte er genau wie sein Bruder vor zwei Jahren direkt auch eine bemerkenswerte Haarpracht. Mutter und Kind sind wohlauf und mittlerweile wieder zu Hause. Mit der wachsenden Kinderschar ist zu Hause natürlich schwer was los. Da ist es gut, dass der Papa jetzt erstmal Urlaub hat, so dass wir uns zu fünft erstmal einspielen können. Natürlich heißt das für den Bürgermeister nicht, dass er nicht doch im Rathaus mal vorbeischaut und sich auf dem Laufenden hält…

 

Und auch wenn es natürlich um das private Kinderglück geht und ich mich über die intensive Zeit mit meiner Familie freue: Niemand kann mir absprechen, dass ich mich aktiv für das Ziel eingesetzt habe, Attendorn endgültig und eindeutig über die 25.000-Einwohner-Marke zu hieven. Nachahmer sind herzlich willkommen!

 

Anderen empfehlen: