Nachruf auf Franz-Josef Gante